Erick Paniagua

Erick Paniagua

Über mich

1975 wurde ich in La Paz geboren. Mit elf begann mein klassischer Gitarrenunterricht bei dem bekannten bolivianischen Gitarristen Edgar Navarro. Zeitgleich trat ich mit meiner ersten Rock-Band auf und sammelte viele Erfahrungen auf der Bühne als Mitglied verschiedener Formationen. Nach dem Abitur in Bolivien folgte ich meinem Vater, auch Musiker, nach Deutschland. Schon bald lernte ich viele Musiker aus aller Welt kennen und wurde als Mitglied verschiedener Projekte rekrutiert. Diese Begegnungen prägten mich sehr und legten den Grundstein für meine spätere musikalische Laufbahn.

Nach erfolgreichem Abschluss des deutschen Abiturs und bestandener Aufnahmeprüfung am ArtEZ Conservatorium in Enschede, Niederlande, begann mein Musikstudium mit den Hauptfächern Gitarre und Bass. Meinen Abschluss machte ich 2007 beim Gitarrenprofessor Gerard Peeters, E-Bassprofessor Davy de Wit und Kontrabassprofessor Roud Ouvehand.

Seit 2015 unterrichte ich an der AfM und in verschiedenen Einrichtungen außerhalb von Münster. Ebenso bin ich Mitglied mehrerer Projekte, mit denen ich in vielen Ländern unterwegs war. Nach dem Motto; „Musik ist wie leben im kleinen Maßstab“ möchte ich mein Wissen an junge Menschen weitergeben.

Sprachen

deutsch, spanisch