Henrike Jacob

Über mich

Ich stamme aus Saarlouis und sang bereits als Kind Solopartien am Saarbrücker Staatstheater. Nach dem nach dem Abitur studierte ich französische Literaturwissenschaften an der Pariser Sorbonne und absolviert gleichzeitig ein Gesangsstudium am Conservatoire Supérieur de Musique in Paris, welches ich mit der Bestnote abgeschlossen habe.

Als Sopranistin habe ich in Masterclasses mit Teresa Zylis-Gara, Katia Riciarelli, Gundula Janowitz, Graziella Sciutti und Viorica Cortez gearbeitet. Danach war ich Mitglied des jungen Sängerensembles der Opéra National du Rhin, anschließend an der Opéra National de Lyon, bevor ich europaweit, sowohl als Solistin als auch als Konzertsängerin gastierte. Aufgetreten bin ich am Grand Theatre in Genf, am Theater an der Wien, in Bordeaux, Nizza, Nancy, Strasbourg, Monaco Monte-Carlo, Paris, Versailles, Lyon, Innsbruck, Enschede, Saarbrücken, sowie auf Festivals wie u.a. Salzburg, Edinburgh, Gstaad, Schwetzingen, Aix-en-Provence, Antibes.

Ich habe mit namhaften Regisseuren und Dirigenten wie Herbert Wernicke, Achim Freyer, Laurence Dale, Jeffrey Tate, Thomas Hengelbrock, Jan Villem de Vriend, David Stern und Lawrence Foster zusammengearbeitet.

Seit 2008 bin ich festes Ensemblemitglied des Theaters Münster. Dort habe ich zahlreiche große Partien des Opern- und Operettenrepertoires gesungen wie z.B. Pamina (Zauberflöte), Adina (Elisir d’amore), Lucia di Lammermoor (Titelpartie), Frau Luna (Titelpartie), Die englische Katze (Titelpartie), Susanna (Nozze di Figaro), Gilda (Rigoletto), Ann (The Rake’s Progress), Musetta (Bohème), Juliette (Romeo et Juliette), Micaela (Carmen), Ginevra (Ariodante), Almirena (Rinaldo), Gretel (Hänsel und Gretel). Besondere Höhepunkte meiner Karriere waren die Interpretationen der Violetta Valery (La Traviata) und der Lulu in der dreiaktigen Fassung. Während der Spielzeit 2016/17 bin ich als Margarete in Gounods Faust, als Alcina in der gleichnamigen Händeloper, als Pamina in der Zauberflöte, sowie als Erste Geige in der Battistellis Prova d’Orchestra am Theater Münster zu erleben.

Seit vielen Jahren unterrichte ich mit Freude klassische Stimmbildung und Gesang an der AfM Schüler.

Fächer

Gesang

Sprachen

deutsch, französisch