Bläser

Querflöte – Blockflöte – Trompete

Querflöte

Querflöten gehören zu den Holzblasinstrumenten, da sie bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts aus Holz gebaut wurden. Erst danach ging man dazu über, die Querflöte aus Edelmetallen wie Silber, Gold oder gar Platin zu fertigen.

Querflöten haben das Anblasloch im Kopfstück auf einer Mundlochplatte. Die Flöte ist das einzige Blasinstrument, bei dem die Luft die Lippen direkt verlässt. Bei allen Flöten (außer der Blockflöte) regulieren allein die Lippen den Druck, die Richtung und die Form des Luftstrahls.

Zur Familie der Querflöten gehören die Piccolo, die große Flöte in C, die Altquerflöte in G, die Bass-, Kontrabass- und Subkontrabassquerflöte.

Ferner wird in der AfM das Fach Trompete gelehrt. Dieses Instrument in seiner Vielseitigkeit zu beschreiben ist schier unmöglich. Von der barocken bis zur modernen Musik ist sie omnipräsent. Ob Bach oder Jazz, die Trompete gehört zu den vielseitigsten Instrumenten des gesamten Spektrums.

Unsere Lehrer für Blasinstrumente

EinstiegsalterFür Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.
EnsemblesFlötenspielkreis, Flöten-Popensemble

Angela Sondermann (Querflöte)

Joana Gorenstein (Querflöte)

Richard Gonzales (Trompete)