Klavier

Klavier

Das Klavier ist eine der beliebtesten Instrumente überhaupt, in der Klassik wie auch in der Popmusik. Ob als Soloinstrument oder Bestandteil großer Ensembles, überall weiß ein Klavier durch seinen charakteristischen Klang zu überzeugen.

Klaviere, so, wie wir sie heute kennen, wurden im späten 17. Jahrhundert erfunden. Per Tastendruck werden über eine fein justierte Mechanik kleine Hämmerchen gegen Saiten geschlagen, die einen Ton in jeweils festgelegter Höhe erklingen lassen. Die modernen Hauptformen des Klaviers sind der Flügel und das Pianino.

Der italienische Instrumentenbauer Bartolomeo Cristofori gilt als Erfinder des ersten Klaviers weltweit. Er entwickelte um 1698 ein Tasteninstrument, das es erstmals ermöglichte, durch unterschiedlich starken Anschlag der Tasten die Lautstärke fein zu nuancieren. Vorläufer des Klaviers lassen sich bis weit ins 14. Jahrhundert zurückverfolgen. Unter anderem waren das Klavichord, das Cembalo oder auch das Spinett Wegbereiter heutiger Klaviere.

Unsere Lehrer für Klavier

EinstiegsalterFür Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene.
Ensembles mit Klavier